Mit Eisenbahnfähren über den Großen Belt

Die heutige Verbindung mit Brücke und Tunnel zwischen den Inseln Fünen (Fyn) und Seeland (Sjælland) besteht erst seit 1997. Bis dahin fuhren hier Fähren der Dänischen Staatsbahnen DSB, die früher im Binnenverkehr des Inselreichs noch weitere Verbindungen mit kleineren, nur eingleisigen Fähren betrieben hatten, die aber seit den dreißiger Jahren nach und nach durch Brücken ersetzt worden waren.
Eine Reise meines Vaters Helmut Ebert von Korsør auf Seeland nach Nyborg auf Fünen (und dann weiter über Flensburg nach Hause) führte unter Schwierigkeiten durchs Eis. Bei einer anderen Reise am 27. Mai 1967 in der Gegenrichtung ist der internationale Verkehr schon auf die Vogelfluglinie verlegt worden. Aber bei beiden Reisen sind auf den relativ offenen Fähren nur Güterwagen zu sehen, keine Personenwagen. Seit Einführung des IC-Verkehrs 1974 gab es dann jede Stunde eine Fähre mit einem IC und evtl. zusätzlich einem Lyntog an Bord.
"Dronning Ingrid", Korsør : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, jernbanefærge, skib, train ferry  Die zweigleisige DSB-Dampffähre "Christan IX" auf dem Großen Belt : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, jernbanefærge, skib, train ferry  DSB-Eisbrecher und Autofähre "Holger Danske", Großer Belt : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Dampfschiff, Eisbrecher, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, isbryder, skib  "Korsør" - die erste dreigleisige und mit Diesel angetriebene Eisenbahnfähre der DSB von 1927 auf dem Großen Belt : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, jernbanefærge, skib, train ferry  "Korsør", Großer Belt : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, jernbanefærge, skib, train ferry  DSB "Broen", Nyborg : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, skib 
DSB "Broen", Nyborg : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, skib  DSB "Christian IX", Nyborg : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähre, Großer Belt, Schiff, Storebælt, jernbanefærge, skib, train ferry  Eine der vielen innerdänischen Eisenbahnfährlinien führte bis 1934 auch über den Kleinen Belt, als die kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke eröffnet wurde. Im Jahr 1967 ist schon eine zweite Brücke im Bau zu sehen - für die Autobahn.  Bevor in den achtziger Jahren die 628-Verwandten der Baureihe MR auftauchten, prägten die dieselektrischen Mo nicht nur viele Nebenstrecken. Hier Mo 1977 in Odense. : Dänemark, DNK, Odense, Odense C  Odense war bis 1966 Ausgangspunkt mehrerer Privatbahnen, von denen hier ein paar Personenwagen zu sehen sind, die  mit Hilfe aus dem Forum von jernbanen.dk als (von links) OKMJ A 10-OKMJ A 11-OKMJ C 9-NFJ D 31 identifiziert werden konnten. Eigentlich zum Verschrotten verkauft, blieben alle erhalten. NFJ D 31 wurde 1882 in Breslau gebaut, OKMJ C 9 im Jahr 1911 in Arlöv (Schonen), die beiden anderen 1914 von Scandia in Randers. : Dänemark, DNK, Odense, Odense C  Bei der Einfahrt des Zuges in den Fährbahnhof Nyborg liegen links "Prinsesse Benedikte" og rechts die "Fyn". : Dänemark, DNK, Nyborg 
Ein Blick zurück von der "Prinsesse Benedikte" (gebaut 1959): Im Fährbahnhof rangieren zwei MH. Jenseits der Straßenbrücke liegt der Stadtbahnhof von Nyborg. Vorne halbverdeckt steht ein Bahnbus, sicher mit Flügelrad auf der Front. : Dänemark, DNK, Nyborg  Die "Fyn" in Nyborg. Sie war von 1947 bis 1985 im Einsatz. Die Eisenbahnfähren wurden am Großen Belt nur über den Bug be- und entladen. Nur diejenigen Fähren, die auch gelegentlich nach Großenbrode oder ab 1963 nach Puttgarden eingesetzt wurden, konnten dort mit dem Heck anlegen. Früher gab es deutlich mehr innerdänischen Güterverkehr auf der Schiene als heute. : Dänemark, DNK, Nyborg  Noch einmal Nyborg Færgehavn mit der "Fyn" und rechts einer MX oder MY. : Dänemark, DNK, Nyborg  Begegnung mit der "Dronning Ingrid" von 1951 (1979 umgetauft zur "Sjælland" und bis 1984 eingesetzt). Links im Hintergrund dürfte die Autofähre "Arveprins Knud" (1963-1997) zu sehen sein. : Dänemark, DNK  Die "Sjælland" war 1933 bis 1978 für die DSB im Einsatz. Im Hintergrund die Insel Sprogø, die später für die feste Beltverbindung deutlich vergrößert wurde. : Dänemark, DNK  1957 hatten die DSB den Fährbetrieb für Autos weitgehend von dem für die Eisenbahn getrennt und auf Seeland einen neuen Fährhafen in Halskov angelegt, in dem hier rechts allerdings auch die Güterzugfähre "Asa Thor" gastiert. : Dänemark, DNK 
Die kleine Autofähre "Heimdal" (1930-1975) wurde allerdings weiter zwischen Korsør und Nyborg eingesetzt. : Dänemark, DNK, Storebælt  Korsør auf Seeland ist erreicht: Die hier liegende "Nyborg" (1931-1979) und die "Korsør" von 1927 waren am Storebælt die ersten Fähren mit Dieselantrieb und der "klassischen" dreigleisigen Form, die hier 1980/81 mit den Viergleisfähren abgelöst wurde. : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahn, Eisenbahnfähre, Fähranleger, Fähre, Schiff, færgeleje, jernbane, jernbanefærge, järnväg, railway, skib, train ferry  Mit einem kurzen Umsteigeweg hatte auch Lohals auf der Insel Langeland Anschluß an die Eisenbahnverbindung nach Kopenhagen. 1967 war auf dieser Fährlinie der Dampfer "Mjølner" von 1930 der Sydfyenske Dampskibsselskab eingesetzt. : Dänemark, DNK, Korsør  DSB m/f "Nyborg" in Korsør : DK-DSB (Danske Statsbaner), DSB færger, Eisenbahnfähre, Fähranleger, Großer Belt, Storebælt, Weiche, færgeleje